Inspirationen

Freude

Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch! Eure Güte werde allen Menschen bekannt. Der Herr ist nahe. Sorgt euch um nichts, sondern bringt in jeder Lage betend und flehend eure Bitten mit Dank vor Gott! Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken in Christus Jesus bewahren.
Philipper 4,4-7

suchen

Als Simon und seine Begleiter Jesus fanden, sagten sie zu ihm: Alle suchen dich.
Vgl. Mk 1,37

Fels und Burg

Gott ist mein Fels und meine Burg, meine Rettung, mein Gott, auf den ich mich verlasse.
Psalm 18,3

das Herz sehen

Gott sieht nämlich nicht auf das, worauf der Mensch sieht. Der Mensch sieht, was vor den Augen ist, der HERR aber sieht das Herz.
1.Samuel 16,7

Dankt dem Herrn

Dankt dem HERRN, denn er ist gut, denn seine Huld währt ewig!
Ps 106,1

Augen haben

Nicht auf Lichter und Lampen kommt es an, und es liegt nicht an Mond und Sonne, sondern dass wir Augen haben, die Gottes Herrlichkeit sehen können.
Selma Lagerlöf

Auge in Auge

Was Gott von dir will, das musst du schon Auge in Auge mit ihm zu erfahren suchen.
Edith Stein

Vollendung

Die Vollendung all unserer Werke ist die Liebe. Das ist das Ziel, um dessentwillen wir laufen, dem wir zueilen und in dem wir, wenn wir es erreicht haben, ruhen werden.

Augustinus

Güte

Herr, deine Güte reicht so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.
Psalm 36,6

Segen

Der Herr beschütze dich und behüte dich, der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig, der Herr erhebe sein Antlitz auf dich und schenke dir seine Liebe und seinen Frieden. Amen

Numeri 6,24f

Gott zutrauen

Die Tugend des Alltags ist die Hoffnung, in der man das Mögliche tut und das Unmögliche Gott zutraut.
Karl Rahner

Mutig und stark

Gott spricht: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht. Sei mutig und stark!
Josua 1,5-6