Neues entdecken

Liebe Familien im Pastoralverbund!

Wegen der Corona-Pandemie wurden die Angebote der Kinderkirchen sowie die Familien- und Kindergottesdienste im Pastoralverbund bis zu den Sommerferien ausgesetzt. Nun sind die Ferien längst vorüber und der Blick richtet sich auf das zweite Halbjahr 2020. Anfang September haben sich Vertreterinnen aller Liturgiekreise für Kinder- und Familienliturgie mit einigen Mitgliedern des Pastoralteams zu einem Austauschtreffen versammelt. Neben dem Austausch von Erfahrungen mit alternativen Gottesdienstformaten ging es darum, zu überlegen, ob und in welcher Form familienliturgische Angebote unter den derzeit geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder stattfinden sollen. 

Unter den Gegebenheiten von Abstandsgebot, Gesangsverzicht und reduzierten Plätzen in unseren Kirchen sind viele Dinge, die Familienliturgie ansprechend und besonders machen – wie körperliche Nähe im Sitzkreis, gemeinsame Bewegung und Gesang, einander an den Händen fassen, gemeinsame Aktionen erleben, Gespräche führen - im Moment nicht realisierbar. Daher werden bis auf Weiteres keine „klassischen“ Familien- und Kindergottesdienste in den bekannten Formen stattfinden und es kann demnach auch nicht die bewährte Halbjahresübersicht über geplante Gottesdienste erstellt werden. 

Es gibt allerdings bereits erste Erfahrungen mit und viele kreative Ideen für alternativen Formen, angefangen von Freiluftgottesdiensten auf Picknickdecken über Kirchenralleys im Pastoralverbund bis hin zu Straßenandachten an St. Martin oder im Advent. Die Teams wollen sich stärker als bisher miteinander vernetzen und austauschen, um auch zukünftig lebendige und ansprechende Angebote für die Kinder und Familien vor Ort zu gestalten – wenn auch unter anderen Rahmenbedingungen. Für Anregungen und Ideen hierzu von Ihrer Seite sind wir offen.

Über die IMPULSE, die Pastoralverbunds-Homepage und Aushänge in KiTas oder Kirchen wird rechtzeitig über solche Aktionen und Gottesdienste informiert werden! Wir laden Sie, liebe Familien im Pastoralverbund, ganz herzlich ein, den Weg durch diese besondere Zeit gemeinsam mit uns zu gehen, mit Spontanität und Kreativität und in der Zuversicht, dass auch in anderen Formen Gemeinschaft erfahrbar und Glaube lebendig werden kann. 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen, dass Sie gut, gesund und hoffnungsvoll durch diese Zeit kommen!

Für die Teams der Familien- und Kinderliturgie

Christina Fromme

Gemeindereferentin

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Thema ist Gemeindereferentin Christina Fromme