Hochzeit

Katholisch in Paderborn – Trauung
Hochzeit

Trauung, ein Fest göttlicher Liebe

Wenn Paare sich entscheiden miteinander dauerhaft eine Lebensgemeinschaft einzugehen, dann steht für christliche Paare nicht nur die Frage nach der standesamtlichen Hochzeit an. Die katholische Kirche feiert in einem eigenen Sakrament diese Entscheidung. Es ist stets ein großes Fest, wenn sich zwei Menschen vor Gott, voreinander und vor der versammelten Gemeinde den Bund der Ehe versprechen. Es ist das Fest der Erkenntnis, dass Gott selbst diese Verbindung liebevoll begleiten und kraftvoll stützen wird.

Trauung in unseren Kirchen

Paare, die kirchlich die Ehe schließen wollen, melden sich frühzeitig (6-12 Monate im Voraus ist nicht zu früh) im Pfarrbüro, damit die Hochzeit in den Pfarrkalender eingetragen werden kann. Der Geistliche wird einen Termin zum Ehevorbereitungsgespräch vereinbaren, wozu Braut und Bräutigam jeweils eine "Taufbescheinigung zum Zwecke der Eheschließung" mitbringen sollten. Diese sind im Pfarrbüro der Kirchengemeinde erhältlich, wo die eigene Taufe gespendet wurde. Die Pfarrbüros geben auch Auskunft über die Ehevorbereitungskurse des Dekanates (www.kbs-paderborn.de). Der Priester oder Diakon, der der Trauung vorstehen wird, bespricht mit dem Brautpaar den Ablauf der Feier und die Gestaltungsmöglichkeiten. Soll die Trauung in einer anderen Kirche als der Wohnortpfarrei stattfinden, ist auf jeden Fall auch der Heimatpfarrer des eigenen Wohnsitzes aufzusuchen (Wohnsitz der Braut oder des Bräutigams). 


Bleibt in meiner Liebe.
Das sage ich euch,
damit meine Freude in
euch bleibt und eure
Freude vollkommen
werde.
(Johannes 15,9b)


Fragen und Antworten zum Thema Hochzeit

Wann müssen wir uns mit dem Pfarrbüro in Verbindung setzen?

Sobald Sie wissen, wann Sie kirchlich heiraten wollen, melden Sie sich. Dann kann die Trauung in den Kirchenkalender eingetragen werden, damit es keine Terminüberschneidungen mit anderen Anfragen gibt.

In welchem Zeitkorridor kann man am Samstag in der Kirche heiraten?

An einem Samstag gibt es in den meisten Kirchen abends die reguläre Vorabendmesse zum Sonntag. Zu dieser Zeit muss die Kirche und auch der Priester wieder zur Verfügung stehen können. Die späteste Zeit für den Beginn einer kirchlichen Eheschließungsfeier ist 15.30 Uhr, was aber je nach Kirche und Form der Feier etwas variieren kann. 

Wenn der Partner nicht katholisch ist?

Sie können in der katholischen Kirche heiraten, wenn einer der Partner katholisch ist. Gehört der andere Partner zu einer anderen christlichen Kirche, ist es u.U. nötig, die Vorbereitung auch mit dieser Kirche abzusprechen. Ist einer der Partner nicht getauft, gibt es ebenfalls die Möglichkeit einer katholischen Trauung mit eigenen Texten, die der Ritus der Trauung vorsieht und die Sie bei der Vorbereitung miteinander besprechen werden.

Wenn einer aus der katholischen Kirche ausgetreten ist?

Auch dann sollten Sie Ihrem Wunsch nach einer kirchlichen Entschließung nachgehen. Der Geistliche wird mit Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt. Die kirchliche Eheschließung ist mit einer speziellen Erlaubnis auch dann möglich. 

Ist die Form der kirchlichen Eheschließung festgelegt?

Sie können wählen, ob Sie in einer Wortgottesdienst Ihre Trauung feiern oder in einer Messfeier. Welche Kriterien Sie dabei beachten sollten, wird Ihnen der Geistliche beim Ehevorbereitungsgespräch mit Ihnen erörtern.

Können wir auch draußen auf einer Wiese etwa in der Nähe unseres Festlokals unsere kirchliche Hochzeit feiern?

Die kirchliche Eheschließung ist ein Sakrament und Sakramente sind Zeichen der Nähe Gottes. Wir feiern sie immer an den Orten, an denen die Gemeinde sich versammelt, um Gott zu feiern, also immer in der Kirche. 

Was kostet die Kirche?

Für Ihre Feier gibt es keine Rechnung aus der Kirchengemeinde.

„Ehe.Wir.Heiraten.“ – eine App für Brautpaare

„Ehe.Wir.Heiraten.“ – eine App für Brautpaare

Zur Vorbereitung ihrer Hochzeit bietet die App „Ehe.Wir.Heiraten.“ – eine App für Brautpaare hilfreiche Unterstützung.  Hier finden Sie weitere Informationen.